Dynamische Prognose von Instandsetzungskosten

Um für die Zukunft Ihres Immobilienportfolios die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen, haben wir speziell ein innovatives Verfahren entwickelt. Es liefert Ihnen sowohl kurz-, mittel-, als auch langfristige Prognosen. Und das nicht nur über den realen aktuellen Zustand Ihrer Gebäude, sondern auch über deren zukünftigen Zustand inklusive der damit verbundenen Kosten der Instandsetzung.
Die Planbarkeit Ihres Ressourceneinsatzes (Zeit, Personal und Kosten) verbessert sich erheblich. Zugleich erhalten Sie eine wesentliche Grundlage für die notwendige Priorisierung Ihrer Maßnahmen.
Ab jetzt können Sie agieren statt reagieren.



Zusätzlich erzielen Sie durch diese Optimierung einen nachhaltigen ökologischen Effekt. Ressourcen werden geschont. Bauliche und wirtschaftliche Schäden, hervorgerufen durch verspätete Instandsetzungsmaßnahmen, werden vermieden.

Optimale Ermittlung von Lebenszykluskosten

Um langfristig und nachhaltig die wirtschaftlichste Variante Ihres Gebäudes zu finden bieten wir die Möglichkeit Lebenszykluskosten in verschiedenen Leistungsphasen, sowie in unterschiedlichen Detaillierungsgraden zu fertigen. Wir können Ihnen dabei helfen, sich schon in der frühen Konzeptionsphase einen Überblick zu verschaffen.
Wir unterstützen Sie aber auch bei vorangeschrittenen Planungsphasen mit einem Variantenvergleich, der Ihren individuellen Entwurf berücksichtigt. Selbstverständlich können wir diese Berechnungen auch für geplante Sanierungsarbeiten an Bestandsgebäuden durchführen.
Wir bringen Sie voran.


Dienstleistungen


Mit unseren Dienstleistungsangeboten schaffen wir eine optimale Grundlage zur bestmöglichen Entscheidungsfindung im Lebenszyklus Ihrer Immobilien, so dass Sie Ihre ganze Kraft wieder auf Ihr eigentliches Kerngeschäft konzentrieren können.



Zustandsuntersuchung


Zustandsüberprüfung Ihrer Gebäude

  • Individuelle Vor-Ort-Inspektionen
  • Bewertung und Dokumentation
  • Optionale Fotodokumentation
Wir begehen Ihre Immobilien vor Ort und untersuchen diese auf Ihren aktuellen baulichen Zustand.
Wir bewerten und dokumentieren den Zustand Ihrer Objekte individuell nach Ihren Vorgaben. Bestimmen Sie selbst die verschiedenen Kriterien zur Darstellung und Bewertung der Zustandsergebnisse.
Auf Wunsch erstellen wir für Sie eine Fotodokumentation potentieller Mängel und Schadstellen.
Sie erhalten frühzeitig Zustandsinformationen Ihres Portfolios und können vorab die notwendigen Maßnahmen besser planen und optimieren.
Sie erhalten eine Priorisierung der Gebäude für eine effektive Mittelverwendung.

Budgetierungsprognose


Zu erwartende Instandhaltungskosten

  • Kurz- bis langfristige Prognosen
  • Gliederungsstruktur der Prognosen nach DIN 276
  • Einzel- und Portfolioreports
Prognostizieren Sie die Instandsetzungskosten für Ihre Immobilien.
Wählen Sie die für Sie notwendigen Planungszeiträume aus.
Bestimmen Sie die Grundlagen Ihres individuellen Budgetbedarfs
rasch, effektiv und zeitnah . Die Betrachtungszeiträume der Prognosen sind frei wählbar.
Passen Sie diese Ihren Bedürfnissen an. Die Ergebnisse werden in einer klaren Struktur dargestellt.

Portfolio-Monitoring


Managen Ihres Gebäudebestandes

  • Einfache Anpassung der Gebäude
  • Leichtes Einpflegen von durchegführten Arbeiten
  • Vielfältige Sortier- und Filterfunktionen
Wir berücksichtigen mit unserer Methode dynamisch und individuell bei jedem Gebäude den realen aktuellen Zustand, die Art der Nutzung, den Gebäudetyp und das Gebäudealter. Denn jedes Gebäude ist ein Unikat.

Mit uns haben Sie Ihr Immobilienportfolio mit allen relevanten Informationen schnell und übersichtlich mit einem Klick verfügbar.
Überwachen Sie die baulichen Zustände Ihrer Immobilien und die daraus resultierenden Kosten schnell und einfach.

Filtern Sie die Ergebnisse nach Ihren Wünschen.
Erstellen Sie die aktuellen Reports der Gebäude auf Knopfdruck.
Finden Sie die benötigten Informationen durch Anwendung von individuellen Filtern schnell und übersichtlich in Tabellen oder Grafiken.
Erhalten Sie eine übersichtliche Darstellung der Zustände Ihrer Objekte in der gängigen Ampelfarbendarstellung.

Lebenszykluskosten


Ermittlung von Lebenszykluskosten

  • Individuelle Berechnung
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Lebenszykluskostenermittlung für jede Leistungsphase
Wir ermitteln die Lebenszykluskosten bei allen gängigen Gebäudearten.
Wir verwenden einheitlich ein methodisches Verfahren für Neubauten oder bestehende Immobilien.
Wir simulieren das Gebäude komplett mit seinen real vorhanden Eigenschaften.
Wir können individuelle Randbedingungen einfließen lassen.

Ihr Mehrwert

Digitalisierung



Die realen baulichen Zustände Ihrer Gebäude werden in einer geschützten Datenbank simuliert und abgebildet.
Sie haben jederzeit, von jedem Ort und mit jedem beliebigen Medium Zugriff auf Ihre nach deutschem Standard gehosteten Informationen.

Transparenz



Sie erhalten in kürzester Zeit einen einfachen und nachvollziehbaren Überblick über den Zustand Ihrer Objekte.
Dieser zeigt Ihnen, wie sich die Kosten und die weiteren Kennwerte Ihrer Gebäude zusammensetzen.

Informationen



Unsere individuelle Beratung umfasst die Expertisenerstellung Ihres gesamten Portfolios.
Dabei berücksichtigen wir sowohl die notwendigen Rahmenbedingungen als auch die spezifischen Kriterien und Ihre persönlichen Zielsetzungen.

Lösung

Kurzvorstellung unserer Dienstleistungen und softwaregestützter Lösungen


Wir unterstützen Betreiber und Besitzer von Immobilien bei der Budgetierung von Instandhaltungskosten über den von ihnen gewünschten Betrachtungszeitraum. Dazu inspizieren wir die Gebäude vor Ort, erstellen Zustandsberichte für jedes einzelne Gebäude sowie für ganze Immobilienportfolios. Darauf aufbauend prognostizieren wir mit einem innovativen, eigens entwickelten Verfahren, die zu erwartenden Instandsetzungskosten. Diese Informationen können cloudbasiert eingesehen, gefiltert und bearbeitet werden.
Die Software bietet eine Vielzahl an Sortier- und Filterfunktionen und eigens entwickelte Kennwerte, um Gebäude untereinander, unabhängig von Herstellungskosten und Nutzungsart, gemäß dem realen Instandsetzungsaufwand vergleichbar zu machen. Aufbauend auf diesem methodischen Ansatz, bieten wir die Möglichkeit Lebenszykluskosten von Gebäuden, unter Berücksichtigung aller relevanten Nutzungskosten gemäß DIN 18960, in jeder gewünschten Leistungsphase, zu ermitteln. Zusätzlich erstellen wir auf Wunsch einen Variantenvergleich möglicher Entwürfe und verschiedener Ausführungsarten, um die für Sie am besten geeignetste Lösung zu finden.

Referenzen

  • Gebäudewirtschaft Stadt Mainz, Amtsleiter: Gilbert Korte
  • Gebäudewirtschaft Stadt Trier, Amtsleiter: Dr. Frank Simons
  • Ortsgemeinde Steinwenden, Bürgermeister: Matthias Huber
  • ..

Unser Team

Thomas Häßel

Dipl.-Ing. Thomas Häßel
Bauingenieurwesen


Mit dem Themenkomplex "Rund um die Instandhaltung" von Gebäuden befasse ich mich seit fast 20 Jahren sehr intensiv. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sind die Grundlage dieser neuartigen Methode, die daraus entstanden ist. Dieses Wissen und dessen Anwendung möchte ich an Sie weitergeben.

Karsten Körkemeyer

Prof. Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer
Bauingenieurwesen

Meine Kompetenzen liegen sowohl in der wissenschaftlichen Forschung und Entwicklung als auch im kompletten Bau- und Immobilienbereich. Hierbei verfüge ich über ein ganzheitliches Wissen über den gesamten Lebenszyklus von Bauwerken.



Ingo Besenbruch

Ingo Besenbruch, B.Sc.
Facility Management


Durch mein Studium des Facility Managements bilde ich die Schnittstelle zwischen klassischem Bauingenieur und dem Technischen Gebäudemanagement. Dieses Wissen ist bei der Umsetzung unseres Verfahrens mit eingeflossen und wird im Rahmen meiner Verantwortlichkeit für das operative Geschäft ständig erweitert und verbessert.

Daniel Walter

Daniel Walter, M.Sc.
Informatik


Als Informatiker habe ich mich im Rahmen meines Studiums frühzeitig auf den Bereich Datenbankdesign und Künstliche Intelligenz spezialisiert. Durch meine Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft besitze ich ebenfalls ausführliche Kenntnisse im Bereich des Bauwesens.

Kristina Heim

Dipl.-Ing. Kristina Heim
Bauingenieurwesen


Als Bauingenieurin habe ich im Rahmen meiner Arbeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft zur Ermittlung von Lebenszykluskosten zur frühen Planungsphase geforscht. Im Zuge meiner Tätigkeit habe ich meine Kompetenzen darüber hinaus auch auf Neu-, Alt- und Umbauten erweitert.

Presse

Hier finden Sie aktuelle Pressebericht über die LifeCycle-Competence:

Kontaktieren Sie Uns!

Wir freuen Uns von Ihnen zu hören und helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie Uns:


LifeCycle-Competence GmbH & Co. KG
Dansenberger Str. 50
67661 Kaiserslautern
E-Mail: info@lifecycle-competence.de
Telefon: 0631-34359650